Klientenerfahrungen:

 

M., Musiker, 30 Jahre alt, litt darunter, dass er keinen Kontakt zu seinem Vater hatte. Und das, obwohl die Eltern nicht geschieden sind und er in seinem Elternhaus gross geworden ist. Es schmerzte ihn, dass er keine Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse mit seinem Vater hatte, dass sie nie etwas für ihn wichtiges zusammen unternommen hatten und dass sein Vater immer nur an ihm ‚herumnörgelte’.

Wir haben in 4 Sitzungen (insgesamt 9 Stunden) passgenau und lösungsorientiert an diesem Thema gearbeitet.



M. hat etwa ein Monat danach begeistert mitgeteilt: „Ich kann es kaum glauben, es ist einfach weg. Ich kann mit meinem Vater reden, er interessiert sich sogar für mich und ich habe das erste Mal das Gefühl, dass er mich wichtig nimmt…Vielleicht ist es ja so, dass ich mich geändert habe und er das unbewusst wahrnimmt… Ich kann es kaum glauben, dass das nach all den Jahren möglich ist. Wie auch immer, es ist ein herrliches Gefühl.“

 

R., selbständig erwerbend, 57 Jahre alt, fühlte sich vollkommen unter Druck, überfordert und vor lauter ‚Pflichten’ innerlich zerrissen. Sie hatte absolut keine Zeit für sich selbst und damit auch ‚keine Zeit zum Leben’.

In 6 Sitzungen (insgesamt 10 Stunden) haben wir passgenau, lösungs- und ressourcenorientiert gearbeitet.

R. hatte bald herausgefunden, dass sie sich um alle und alles sorgte, dass sie überall Hilfe anbot und sich dabei selbst gar nicht wahrnahm. Ihr ganzes Umfeld ‚profitierte’ davon. Sie erkannte, dass ihre Mitmenschen vieles selbst tun können und sie Verantwortung abgeben kann. Es ist ihr bewusst geworden, dass sie sich unbewusst einen Status des ‚Unentbehrlich-Seins’ erworben hatte, aber dass der Preis, den sie dafür 'zahlte', viel zu hoch war. Sie hat gelernt Ihre Grenzen zu respektieren und sich mitzuteilen und auch, dass Andere selbst fähig sind, ihre Dinge zu tun. Das war für sie sehr entlastend.

 


Sie sagt: „Mein Kontakt zu mir selbst ist achtsamer und tiefer geworden und das stelle ich auch in meinen Begegnungen mit den Mitmenschen fest. Das ist enorm bereichernd und beglückend, vor allem weil ich fühle, dass ich damit lebendiger geworden bin.


 

Weitere Informationen Kontaktnahme


Ich freue mich auf Ihre erste, unverbindliche Kontaktnahme.

 

Ruth Wettstein,  Postadresse: Chrüzweg 34a,  5413 Birmenstorf
Praxis in 5507 Mellingen und Baden/Wettingen, 056 225 13 94, kontakt@ruthwettstein.ch